Wintersonnenwende Ritual am Feuer

Wintersonnenwende Ritual am Feuer ~ 21. Dezember ~ Thema: Rückschau & Dankbarkeit, Reinigung & Visionen ~ Zur Zeit der Wintersonnenwende tauchen wir am tiefsten Punkt des Jahreskreis ein in die grösste Dunkelheit - und feiern die Wiedergeburt des Lichts aus dem Schoss der Dunkelheit heraus.

Am Totengedenkfest ein Licht in der Dunkelheit entfachen

Der Ritualverband Schweiz setzt ein kraftvolles Zeichen der Verbundenheit: Zum zweiten Mal findet an verschiedenen Orten in der Schweiz gleichzeitig ein öffentliches Ritual statt. Für uns Fachpersonen für Rituale ist es höchste Zeit Räume zu schaffen, in denen Menschen Verbundenheit, Trost, Zuversicht und ein neues, kraftvolles Miteinander erfahren können. Der 2. November ist ein Tag, um den Verstorbenen zu gedenken, ein lichtvolles Zeichen zu setzen und einen gemeinsamen Schritt zu tun!

Der Tanz ums Rad

Die Seminare sind für alle, die gerne tanzen und sich bewegen. Für alle die sich mit dem Jahr und seinem Kreislauf verbunden fühlen und Interesse haben sich im Tanz tiefer darauf einzulassen. Vorkenntnisse braucht es keine, alle sind herzlich willkommen!