Katharina Waibel

Die Natur ist die große Lehrmeisterin meines Lebens...

Meine Liebe gehört den Pflanzen, den Landschaften und den Menschen dieser Erde.

Ich sehe die Rhythmen der Natur und die Analogien dazu, im Leben eines Menschen und in der Pflanzenwelt, als Raum, der uns Heimat gibt.

Mich fasziniert der Neubeginn des Frühlings, die  Fülle und der Reichtum des Sommers, das  Ernten und loslassen im Herbst, die Stille und das Abschied nehmen im Winter mit dem sich der Jahreskreis schließt.

Ich glaube, über die Gesetzmäßigkeiten der Natur und des eigenen Körpers Bescheid zu wissen, ist eine  Voraussetzung für  Menschen, die ihre eigene Kraft entwickeln wollen.

Uraltes, seit vielen Generationen überliefertes  Wissen klingt in uns an, sobald wir uns wieder einklinken in die Rhythmen der Jahreszeiten und in die Zyklen der Natur.

Heilpflanzen, Wurzeln und Räucherwerk unterstützen auf diesem Weg.

Eine Vielzahl von hilfreichen Pflanzen warten geradezu darauf uns Menschen zu begleiten, zu trösten, unsere Schmerzen zu lindern und Krankheiten zu heilen helfen.

WILDES WEIBER WIRKEN
Beratung · Begleitung · Verkauf
Das Wilde Wissen, die Wilden Wünsche, viele heilsame Texturen, Tropfen, Öle, Essenzen, Räucherwerk und ich, mit allem was ich kann und weiß, freuen sich auf DICH.

Mein Buch “wilde weiber wünsche”  gibt es hier im Spinnerinnen-Shop. Du bist aus Österreich oder Deutschland, dann kannst du direk bei mir bestellen.

Texte aus Katharinas Spinnstube

Katharina Waibel
Lustenauerstrasse 66
6845 Hohenems
Österreich
Tel: 0650 7817391

Meine Fäden & mein Wirken


Heil-Pflanzen Fachfrau, Emotionale Prozessarbeit, Dipl. Psychiatrische Pflegerin, Autorin zweier Heilpflanzen Bücher

wildes weiber wirken Beratung · Begleitung · Verkauf

epa - emotionale Prozessarbeit, Bücher, Heilpflanzenessenzen, Salben, Räucherwerk undKräuterwanderungen

Dir gefällt was wir machen… dann bring uns ins Netz. Danke

Facebook
WhatsApp
Email
Pinterest
Twitter
LinkedIn
Telegram

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Katharina Waibel

    Wow Annette, so schön hast du mich verwoben, vielen Dank dafür ich freue mich sehr.