Karin Raffeiner

  • Beitrags-Kategorie:Frauenfaden
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Karins Jurte-Seelenwege zum Ursprung

Die Jurte ist ein Symbol für mich und mein Tun geworden.

So vieles hat dort Platz, in dieser mütterlichen Geborgenheit.

Mittlerweilen fasst sie sehr vieles zusammen: Das Kräuterwissen, lang verborgenes lokales, spirituelles Wissen, schamanische Heiltraditionen, Aromatherapie, Seminare und Ausbildungen – und natürlich auch meine 20-jährige Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen in extremsten Krisenzeiten im psychiatrischen Bereich.

Meine Intention ist es, Menschen, Systeme oder Orte wieder in ihr ureigenes Potential zu bringen, sozusagen wieder in ihre Urkraft.

Im Zuge unseres Menschseins verlieren wir manchmal unseren Seelenweg und damit auch unsere Kraft. Die Lebendigkeit geht damit verloren und das Leben erscheint schwer. Das passiert jedoch nicht nur einzelnen Menschen, sondern auch Familien, Orte, ja selbst Betriebe können aus ihrer eigentlichen Kraft herausfallen und damit viel an Flow und Erfolg einbüßen. Ich bin überzeugt, dass die Welt ganz anders aussehen würde, wenn wir alle in unserer Mitte wären, in Verbindung mit unserer Kraft.

Unser Umgang mit den Mitmenschen, mit der Natur und uns selbst wäre wesentlich mitfühlender, ressourcenschonender und nährender, denn wir wären zufrieden.

In diesem Sinne ist das, was ich mache, mein Beitrag für eine Welt, die auch noch in 50 Jahren lebenswert ist.

Ich freue mich, wenn ich von dir, von deinen Geschichten und von deinem Weg höre oder lese – und dich schlussendlich gar in meiner Jurte begrüßen darf.

Alles Liebe Karin Raffeiner

Karin's Jurte
Karin Raffeiner
Fraktion Allitz
Laas in Südtirol
Italien

Meine Fäden & mein Wirken

Schamanische Seminare, Aus- und Fortbildungen, Schamanische Sitzungen, Zeremonien, Kräuter- und Pflanzenwisssen, Räucherwerk, ätherische Öle; Destillation von Hydrolate, Vintschger Urwissen

Schamanin, Aromatologin, Kräuterwissende und Krankenpflegerin

Dir gefällt was wir machen… dann bring uns ins Netz. Danke

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar