Seelenklang und Urne bauen

Für Menschen, die sich der Endlichkeit des Körpers & der Unendlichkeit der Seele zuwenden wollen

Wir werden das sinnliche Leben feiern – trauern – und Seele sein…
Wir werden singen – klingen – summen – lauschen…
schauen – sehen – sichtbar machen – konkret werden – und eine Urne aus Ton bauen…

2 gemeinsame Rituale mit Ton und Tönen mit Beatrice Neidhart (Musikerin), dazwischen 2 – 4 x Urne bauen (Daten auf der Website)

Es braucht keine musikalischen oder keramischen Vorkenntnisse.

Urne: Sie können eine Urne bauen für die eigene Asche oder für die Asche Anderer.
Die Urne aus Ton kann dem natürlichen Zerfall überlassen werden: Sie kann mit der Asche vergraben und so der Erde zurückgegeben werden. Sie kann im Fluss, im Meer dem Wasser übergeben werden, wo sie sich auflösen wird und mit der Asche wegfliessen kann. Sie kann wieder geöffnet werden und die Asche in die Luft geworfen werden… Oder Sie können Ihre Urne durchs Feuer gehen lassen. So wird sie gebrannt und stellt der Endlichkeit etwas Beständiges gegenüber.

Datum: 6. Oktober und 27. Oktober 2027
Uhrzeit: Jeweils von 9 – 17 Uhr
Das Abschlussritual feiern wir am Montag, 27. Oktober 2024 von 13 – 18 Uhr.

Preis: CHF 650.- für die beiden Rituale und das Urnenbauen dazwischen, inkl. Material und allenfalls das Brennen der Urne.

Schriftliche Anmeldung bis 1. Oktober 2024

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Jeweils am 1. November gibt es am Wohlensee bei Bern in der Dämmerung das Totengedenken mit summen singen lauschen und mit 100 Kürbislichtern.
Es ist für alle Menschen offen. Dieses schlichte Ritual gehört nicht zur Seminarreihe, passt aber ganz gut dazu.

Datum

06 Okt 2024

Preis

CHF 650.00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Standort

Töpferei am Höheweg 5 in Münsingen
Töpferei am Höheweg 5 in Münsingen
Höheweg 5, 3110 Münsingen

Veranstalter

ReGUla Kaeser-Bonanomi
ReGUla Kaeser-Bonanomi
Telefon
+41 31 721 52 43
E-Mail
keramikerin@keramikerin.ch
Webseite
http://www.keramikerin.ch
Mehr lesen